HOTLINE: + 49 (0) 75 63 / 88 28

Liebe Kundin, lieber Kunde,
liebe Interessentin, lieber Interessent!

Die Geburtsstunde der heutigen Firma Europa Center Robert Gray schlug im Jahr 1995, als einer meiner Brüder aus Kalifornien die Darmreinigung nach Robert Gray und die Freundschaft zur Familie Gray mitbrachte. Ich selbst war damals als Rechtsanwalt in Karlsruhe tätig und litt, als Spätfolge einer Asienreise, an einer Störung der Darmflora, der mit heilkundlichen Mitteln nicht abzuhelfen war. Aus diesem Grund probierte ich die von Robert Gray entwickelte ernährungsphysiologische Methode und habe seither keine Darmprobleme mehr. Dieser Erfolg war der Anlass, dass meine Ehefrau Irmgard Döring im Jahr 1996 in Deutschland den Vertrieb der Darmreinigung nach Robert Gray aufbaute. 1997 siedelte man sich in Kerkrade/Holland an, wo dieses Unternehmen heute noch ansässig ist.

In Holland gründeten wir, Irmgard und Frank Döring, eine Gesellschaft holländischen Rechts, an der wir unsere Kinder Eike und Kerstin Döring beteiligten. Da der Umfang des Handelsbetriebs zunahm, gab ich meinen Beruf auf und widmete mich neben Irmgard dem Vertrieb. Im Jahr 2003 kam Kerstin Döring hinzu, die ihr Hochschulstudium beendet hatte und als Architektin in Dortmund tätig war. Ihren Initiativen ist es vor allem zu verdanken, dass die Palette der vertriebenen Waren um mehrere weitere Produkte erweitert wurde.

Im Jahr 2005 zog Kerstin aus familiären Gründen nach Regensburg. Sie entschloss sich, das Unternehmen fortzuführen. Es wurde einverständlich aufgeteilt in das Europa Center Robert Gray, dessen Inhaber ich selbst wurde und das seinen Sitz in Kerkrade beibehielt, und die Firma Natürliche Produkte, eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts mit Irmgard und Kerstin Döring als Gesellschafterinnen. Kerstin übernahm die Geschäftsführung beider Firmen. Dieser Zustand besteht heute noch.

Die gesamte Familie Döring sieht wenig Sinn darin, sich gegen die gesundheitlichen Risiken unserer Zivilisation zu stemmen. Sie verfolgt das Konzept, sich mit Mitteln der Natur gesund zu erhalten. In diese naturnahe Einstellung passte die Grundlage Robert Grays, die Reinigung des Dickdarms von zivilisatorischen Schlacken und die Pflege einer gesunden Darmflora nicht mit medizinischen Mitteln sicherzustellen, sondern durch gezielte Ergänzungen der alltäglichen Ernährung. In diesem Sinn hat Kerstin ein freundschaftliches Beziehungsgeflecht zu gleichgesinnten Forschern und Institutionen aufgebaut. Sie gilt heute als Fachfrau für alle Verdauungsprozesse im Darm sowie für gezielte Nahrungsergänzung mit Vitaminen, Enzymen und Mineralien.

Ihr Frank Döring